Newsletter  

Quality Management

Enzafruit hat zum Ziel, Ihren Kunden erstklassige Qualitätsprodukte und einen ausgezeichneten Service anzubieten.

Es ist immer wichtiger geworden, Früchte nach umweltgerechten Standards zu produzieren. Immer mehr Kunden auf der andern Hälfte der Erdkugel wollen genau wissen, wie die Früchte angebaut werden, welche Technologien eingesetzt werden und ob Anbau und Handel auch wirklich umweltverträglich sind.

Das wird erreicht über Vereinbarungen betreffend Qualität und Kommunikation, welche für allen Lieferanten in einem Handbuch (Technical Pack Specifications) festgehalten und bekannt gemacht sind. Die Lieferanten werden durch Enzafruit und Agri Quality kontrolliert, damit nur Obst exportiert wird, welches unseren strengen Qualitätsnormen entspricht.

Enza investiert in umfangreiche Forschungsprogramme mit dem Ziel, den Einsatz von chemischen Mitteln zu verringern und biologische Methoden zur Bekämpfung von Krankheiten und andern Befällen zu fördern. Folgende Projekte sind bereits in Anwendung:

  • Pheromone, die die Paarung des Apfelwicklers stören
  • Integrierte Milbensteuerung, in denen eine Milbe eingeführt wird, um einen Befall (Plage) zu beenden
  • Krankheitsbeständige Fruchtvarietäten züchten

Jeder Produzent verpflichtet sich, das Obst nach klar definierten Exportnormen zu produzieren:

  • Alle Kühlraume und Verpackungsanlagen der Produzenten von Enzafruit sind EUREPGAP, BRC und IFS zertifiziert
  • Alle Produzenten befolgen IFP oder Bio-Richtlinien
  • Alle Lieferanten müssen die PCR’s (Pest Control Records) bei der Anlieferung bei Enzafruit erfüllen
  • Alle Kühlraume und Verpackungsanlage für unser Bioobst sind Biogro zertifiziert